Kantine26 on Facebook
ab 18
Kantine26 on Facebook

Neuer Look – neuer Sound

Bei den umfangreichen Umbaumaßnahmen wurde kein Bereich des ehemaligen NCO ausgelassen. Nach der Renovierung aller Räume präsentiert sich die Schwäbisch Haller „Kantine 26“ voller sehenswerter Kontraste. Im Casino: Eine schicke Bar, markante Holzflächen und weisse Decken, die mit Projektoren bespielt werden: Die an die Decke projizierten Bilder, überblendet zu Collagen, werden zum künstlerischen Blickfang.

Simulation/Grafik: C.Sauermann / babbeq.de

In der Haupthalle dominiert rauer Industrie-Look. Im Mittelpunkt: Beton und Stahl – Materialien, mit denen selbst die Bar verblendet wurde. Bühnenelemente wurden aufwändig mit Industriegittern versehen; die Raumhöhe ermöglichte die Einrichtung verschiedener Ebenen. Spannende Perspektiven wohin man blickt, egal aus welchem Blickwinkel. Zudem wurde in beiden Räumen Effektbeleuchtung mit nahezu grenzenlosen Farbvarianten installiert. Investiert wurde auch in eine neue Beschallungsanlage, die selbst bei renommierten Live-Musikern und DJs ein zufriedenes Lächeln hervorrufen wird. Daneben wurde mit aufwändigen architektonischen Massnahmen an der Raumakustik bis ins Detail gefeilt.

Simulation/Grafik: C.Sauermann / babbeq.de

Durch die Umgestaltung des Casinos und der Haupthalle besteht nun darüber hinaus eine optimale Raumaufteilung die -je nach Anforderungen- eine gemeinsame oder getrennte Nutzung bietet. Dadurch ergibt sich ein Maximum an Flexibilität, die jede Form von Veranstaltung ermöglicht. Außerdem wurden die Sanitärbereiche renoviert und in Sachen Design und Technik auf den neusten Stand gebracht. Die „Kantine 26“ in Schwäbisch Hall präsentiert sich heute als Club, der garantiert die Aufmerksamkeit der gesamten Region auf sich ziehen wird.

Simulation/Grafik: C.Sauermann / babbeq.de